Verein zur Förderung krebskranker Kinder

Eltern-Kind-Haus

Unser Eltern-Kind-Haus ist  d e r  Mittelpunkt unseres umfangreichen Vereinslebens mit vielfältigen Freizeit- und Betreuungsangeboten. Dazu zählen u.a. auch kreative Nachmittage, Gesprächsrunden, Elterngruppen, die Geschwisterbetreuung und die Wochenendfreizeiten. Er­gän­zend zu diesen Aktivitäten werden auch Spiel- und ­ frei­zeitpäd­ago­gi­sche An­ge­bote für die betroffenen Kinder, Ge­schwis­ter­ und deren Fa­mi­lien gemacht. Unsere Vorschläge ermöglichen den betroffenen Gästen, in den Nach­mit­tags­stunden so­wohl ihren in­di­vi­du­ellen In­ter­essen als auch den Grup­pen­an­ge­boten nach­zu­gehen.

Für einige unserer Kinder und Jugendlichen, aber auch für Eltern und Großeltern kann es wichtig und sehr hilfreich sein, die schwierige Zeit der Erkrankung, oder aber im schlimmsten Fall die Auseinandersetzung mit Trauer und Verlust mit anderen Betroffenen zu teilen. Deshalb ist es für uns selbst­ver­ständ­lich, dass unser Haus ge­schützte Be­reiche zum Weinen und Trauern bietet. Damit ist es nicht nur ein An­lauf­punkt, son­dern auch Stütz­pfeiler für alle Be­trof­fenen.

Mit unserem Haus möchten wir das Leben von krebskranken Kindern und ihren Familien leichter, bunter und hoffnungsvoller machen. Unser Ziel ist es auch, eine angenehme Atmosphäre für das gegenseitige Kennenlernen und den Austausch eigener Erfahrungen mit der Krebserkrankung des Kindes zu schaffen.

Das Elternhaus bietet fünf Zimmer mit bis zu 14 Übernachtungsmöglichkeiten für die betroffenen Familien an und ist als ein gemütliches „Zuhause auf Zeit“ für Stunden, Tage oder Wochen konzipiert. Die Appartements sind funktional und freundlich eingerichtet.

Der Satzung unseres Vereins entsprechend stellen wir den Familien mit krebskranken Kindern diese Zimmer zur Verfügung. Die Familien können hier während der stationären Behandlung ihrer Kinder wohnen, zur Ruhe kommen und vor allen Dingen ganz nah bei ihren Kindern sein, denn das Eltern-Kind-Haus befindet sich in unmittelbarer Nähe der Universitäts-Kinder- und Jugendklinik Rostock.

Unser im September 2018 fertiggestelltes Eltern-Kind-Haus ist ein barrierefreies, lichtdurchflutetes und farbenfrohes Haus, dessen gemütliches Ambiente zum Reden, Austauschen und Entspannen einlädt. Der Neubau bietet viel Raum für Begegnung und Bewegung. In der Gemeinschaftsküche kann gekocht, gegessen und über den Tag, über die Therapien, die Sorgen und die Ängste miteinander gesprochen werden.

Das Elternhaus

Das Büro des Vereins ist in den Komplex mit einbezogen. So ist für die Eltern von krebskranken Kindern jederzeit ein Ansprechpartner erreichbar.

Vereinshaus

Zu unseren Aufgaben und Zielen gehören u.a.